Fortbildung-Schulung-Training

  • Produktschulung (oder Vorführung) nach GS-ET-43 (4.7)

Dauer: 1 Stunde

Preis: Kostenlos/nach Aufwand

Die Produktschulung nach GS-ET-43 ist im Preis eines P2 inklusive. Die Vorführung der Geräte wird ggf. bei langer Anfahrt gesondert berechnet.

Für Terminanfragen bitte zum Kontaktformular

  • Training/Übung nach GS-ET-43 und DGUV I 203-052

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: Nach Angebot

Für Terminanfragen bitte zum Kontaktformular

  • Promotion auf ihrer Veranstaltung

Für Terminanfragen bitte zum Kontaktformular

Planspielmodell „Straße“

Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle, dargestellt in einer Straßenszene.

Planspielmodell „Straße“

Straßenszene, Maßstab 1:16

Bestehend aus:

  • Scania/Wechsellader HV-Container mit Bordkran
  • PKW Cabrio

Straßenmodell (160×60 cm) mit schaltbaren Elementen:

  • PKW
  • HV-Container
  • Leitplanke
  • Erdungsspieß
  • Stromkasten
  • Straßenlaterne
  • Gullydeckel
  • Freileitung

Alle leitfähigen Teile (PKW, LKW, Abrollcontainer, Gullydeckel, Leitplanke, Freileitung, Straßenbeleuchtung, Stromkasten und Erdspieß) sind elektrisch miteinander Verbunden und schaltbar. So können elektrische Gefahren an der Einsatzstelle simuliert und mit einem handelsüblichen Spannungswarner P2 detektiert und angezeigt werden (Übungen zur Anwendung des P2-Solid).

Alle denkbaren Szenarien sind schaltbar. Ob eine herabgefallene Freileitung, ein umgefahrener Stromkasten, eine gerammte Straßenlaterne oder ein liegengebliebenes HV Fahrzeug.

Durch die Fahrzeug- und Straßenbeleuchtung lassen sich alle Szenen auch bei „Dunkelheit“ darstellen. Anschlüsse für zusätzliche Multimeter o.ä. sind vorhanden. Das Planspielmodell wird mit Sicherheitskleinspannung (SELV<35VAC) betrieben.

Für Terminanfragen bitte zum Kontaktformular

Planspielmodell „Baustelle“

Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle, dargestellt in einer Baustellenszene.

Planspielmodell „Baustelle“

Straßenszene, Maßstab 1:16

Bestehend aus:

  • Kettenbagger, Minibagger, Walze
  • Baustellenzubehör (Zäune, Paletten etc.)

Baustellenmodell (80×60 cm) mit schaltbaren Elementen:

  • Erdkabel
  • Kettenbagger (Ketten+Schaufel)
  • Walze
  • Erdungsspieß
  • Stromkasten

Alle leitfähigen Teile (Kettenbagger, Walze und Erdleitung) sind schaltbar. So können elektrische Gefahren an der Einsatzstelle simuliert und mit einem handelsüblichen Spannungswarner P2 detektiert und angezeigt werden (Übungen zur Anwendung des P2-Solid).

Alle denkbaren Szenarien sind schaltbar und mit dem Modell „straße“ kombinierbar. Ausleger in der Freileitung, umgefahrener Stromkasten, ausgegrabene Erdleitung, überfahrene Erdleitung, etc.

Anschlüsse für zusätzliche Multimeter o.ä. sind vorhanden. Das Planspielmodell wird mit Sicherheitskleinspannung (SELV<35VAC) betrieben.

Für Terminanfragen bitte zum Kontaktformular

Planspielmodell „Überflutung“

…voraussichtlich ab September 2022

Promotion-Anhänger für Seminare, Training und Produktvorführungen

Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle, Bedienung des Spannungswarner P2 (nach GS-ET-43)

Ausgerüstet mit Schalttafeln, an denen sich alle möglichen Gegebenheiten Schalten, Antasten und Messen lassen.

Alle Übungen und Vorführungen mit Sicherheitskleinspannung SELV<35VAC! Per Bildschirm können interaktiv die entsprechenden Lehrvorträge oder Videos parallel abspielen. Außerdem an Bord: Wasserbecken ("Überflutung"), elektrische Geräte (für das Wasserbecken), Promotion und Lehrmaterial. Spannungswarner P2 und P2 Solid in ausreichender Anzahl - je nach Einsatz. Für Terminanfragen bitte zum Kontaktformular